Montag, 08.04.2019: Saisoneröffnung

Start in die Mülheimer Galoppsaison

  • Veranstaltungsbeginn: 15.30 Uhr, Startzeit 1. Rennen: 16.15 Uhr.

  • Eintritt: 8,-- Euro (5,-- Euro für Menschen mit Behinderung) incl. Programmheft

  • Kinder/Jugendliche: bis einschließlich 17 Jahre ist der Eintritt zur Rennbahn frei.

  • Hunde: das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, diese sind an der Leine zu führen.

  • Parken Besucher: der Parkplatz für Besucher befindet 50 Meter vom Haupteingang entfernt (Anfahrt Besucherparkplatz »).

  • Parken Aktive: der Parkplatz für an diesem Renntag aktive Trainer, Jockeys, Besitzer, Rennleitung und Funktionäre befindet an der Akazienalle 80-82. (Anfahrt Aktivenparkplatz »).

  • NEU! Buffet in der Panorama-Lounge: Für 35,-- Euro incl. Eintritt und Sitzplatz bieten wir unser Panorama-Buffet an. Bitte reservieren Sie spätestens 5 Tage vor dem Renntag.

    Vorspeisen:
    Antipasti, gegrilltes mariniertes Gemüse, Champignons, Tomaten und Zwiebeln mit italienischen Wurstspezialitäten, Spieße von Minimozzarella und Cherrytomaten mit Basilikum, kleine Partyfrikadellen und Schnitzel garniert, hausgemachter Kartoffelsalat mit Ei und Gurke, frische Blattsalate mit verschiedenen Dressings

    Hauptgerichte (saisonal veränderbar, im Frühjahr mit Spargel, im Herbst mit Pfifferlingen und im Winter mit Wild und Wildgeflügel):
    Schinkenkrustenbraten in Majoransoße, Sauerkraut und Semmelknödel oder
    Putengeschnetzeltes in Dijoner Senfrahmsoße mit Champignons, buntes Gemüse und Butterspätzle oder
    Rouladen vom Schwein in Rotweinsoße mit Waldpilzen dazu Apfelrotkraut und Rahmkartoffeln.

    Desserts:
    Dessertvariationen werden saisonal angeboten.

Rennprogramm

1. Preis der Mülheimer Trainingszentrale

(E), 1.400 m. Für 4-jährige und ältere Pferde, die seit 1.7.2018 keinen Geldpreis von 4.000 € gewonnen haben. Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.7.2018 2,5 kg mehr. Seit 1.7.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 4.000 € (2.000, 800, 600, 400, 200). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V.

2. Preis vom Frank Schmickler Naturheilverfahren

Ausgleich IV (F), 2.400 m. Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG +9 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.000 € (2.500, 1.000, 750, 500, 250). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben und überreicht von Herrn Frank Schmickler.

3. Preis vom Gestüt Karlshof

Ausgleich IV (F), 1.200 m. Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG +8 f.4j.u.ält. Geldpreise: 5.000 € (2.500, 1.000, 750, 500, 250). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Gestüt Karlshof.

4. Preis der Dr. Starke Chemische Industrie und Mineralöl GmbH

Ausgleich III (D), 2.300 m. Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG -2 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.000 € (3.500, 1.400, 1.050, 700, 350)., Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben von der Dr. Starke GmbH.

5. Preis vom Gestüt Ittlingen

(E), 2.100 m. Für 4-jährige und ältere sieglose Pferde. Gew. 57,5 kg. Seit 1.6.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 4.000 € (2.400, 900, 450, 250). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Gestüt Ittlingen.

6. Sea the Moon-Rennen

(D), 2.000 m. Für 3-jährige sieglose Pferde. Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Gestüt Görlsdorf, überreicht von Frau Heike Bischoff-Lafrentz.

7. Preis vom Gestüt Etzean

Ausgleich IV (E), 2.000 m. Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG +1 f.4j.u.ält. Geldpreise: 6.200 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300, 200). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Gestüt Etzean.

8. Preis vom Gestüt Ebbesloh

Ausgleich III (D), 1.300 m. Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG -4 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.000 € (3.500, 1.400, 1.050, 700, 350)., Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Gestüt Ebbesloh.

9. Preis vom Gestüt Höny-Hof

Ausgleich III (D), 1.300 m. Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG -4 f.4j.u.ält. Geldpreise: 7.000 € (3.500, 1.400, 1.050, 700, 350). Ehrenpreis dem Besitzer des Siegers, gegeben vom Gestüt Höny-Hof.

« zurück